Farbe im Quadrat
xxxHomexxxIdeexxxMitmacherxxxAusführende xxxKunstkästenxxxin PlanungxxxPressespiegelxxxfür die PRESSE

Idee

Mannheimer (und sicher auch die Bewohner anderer Orte) ärgern sich oft über die beschmierten und verunstalteten Strom-, Verteiler- und sonstige Kästen, die an vielen Straßenecken stehen und sie machen ihrem Ärger unter anderem bei Stadtteilvereinen Luft. So entstand die Idee, diese Kästen zu verschönern.

Mannheim ist eine bunte und vielfältige Stadt, in vielerlei Hinsicht. Wir wollen mit unserem Projekt "Farbe im Quadrat" weitere Farbtupfer hinzufügen und die zahlreichen, überwiegend unschön verschmierten grauen Kästen nach und nach in "Kunstkästen" verwandeln. Wir wollen sie bemalen (lassen).

Doch der Reihe nach:
Zuerst einmal musste herausgefunden werden, wer die Besitzer dieser Kästen sind und da gab es gleich mehrere, an die man sich wenden musste. Die gauen Kästen gehören der Stadt Mannheim, der MVV, der Telekom, Post und der RNV. Mit allen fünf Organisationen sind wir im Gespräch, um die Erlaubnis zur künstlerischen Gestaltung zu bekommen.

Wir ist eine lockere Gruppierung verschiedener Vereine, die dieses Projekt gemeinsam vorantreiben. Dazu gehören (alphabetisch): Der Bürgerverein Innenstadt West, der Bürger-und Gewebeverein Östliche Innenstadt, Pro Bono - für Kunst und Kind und die Werbegemeinschaft City. Der in Mannheim gelebten Vielfältigkeit entsprechend werden verschiedenste Künstler "zu Wort" kommen: Kinder und Jugendliche ebenso wie professionelle Gestalter. Folgende Schulen haben sich schon Kästen vorgenommen und sie bemalt: Johannes Kepler Gemeinschaftsschule, Mozart-Schule und die private Malschule MalDuMal.

Das Projekt, für das Hyko Ritsma das Logo entworfen und der Aktion zur Verfügung gestellt hat, ist im Juni gestartet und soll (vorerst) über das ganze Jahr 2021 laufen. Unser Ziel ist, bis Jahresende mindestens 100 Kunstkästen zu schaffen.

Für Einsteiger beim Kästenbemalen gibt es hier die Anforderungen der "Kastenbesitzer", sowie eine kleine Hilfe mit Materialliste und was man beim Vorbereiten und Malen beachten sollte.

Letzte Änderung: 04.10.2021

xxxHomexxxKontaktxxxImpressumxxxHaftung xxxDatenschutzerklärung